Eine besondere Zahl: die 25
Mittwoch, 05.06.2019

Eine besondere Zahl: die 25

Wir verraten, was diese Zahl ausmacht und wo wir ihr in unserem Leben begegnen.

Diesen Beitrag teilen:

Die 25 wird oft als wichtiger Meilenstein gefeiert – zum Beispiel bei einem 25sten Firmengeburtstag oder bei einer silbernen Hochzeit. Auch in anderer Hinsicht ist diese Zahl einen Blick wert.

So schätzten schon vor Jahrhunderten griechische Philosophen die 25 als eine besondere Zahl. Sie setzt sich aus den Ziffern 2 und 5 zusammen, denen in der Natur eine besondere Bedeutung zukommt. So besitzen viele Lebewesen zwei Augen und zwei Ohren; Menschen verfügen über zwei Arme und zwei Beine. Die Fünf kommt ebenfalls häufig vor: fünf Finger, fünf Zehen oder fünf Sinne. Selbst Blüten haben vielfach fünf Blätter.

Newsletter

Interessieren Sie sich für die Finanzwelt? Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat alle Neuigkeiten rund ums Geld.

Mathematisch betrachtet bietet die Zahl 25 ebenfalls einige Besonderheiten: Fünf hoch zwei ergibt 25. Sie ist damit einzigartig unter den zweistelligen Zahlen. Denn nur in diesem Fall besteht die Potenz und das Ergebnis aus den gleichen Ziffern: 52= 25. In der Geometrie kommt die 25 außerdem beim Satz des Pythagoras vor, als das Ergebnis des kleinsten ganzzahligen pythagoreischen Dreiecks.

Viel mehr als nur zwei Ziffern

Sogar in der Traumdeutung spielt die 25 eine Rolle. Sofern uns Zahlen im Traum erscheinen, werden sie nämlich oft als Überbringer einer bestimmten Botschaft und als Glücks- oder Unglückszahl interpretiert. Die 25 besitzt dabei eine durchaus positive Symbolik. Sie gilt als Zeichen für das Gleichgewicht im Leben. Zum Teil wird sie auch als Symbol für die stetige persönliche Weiterentwicklung des Träumenden gedeutet. Und damit schließt sich der Kreis zu den eingangs erwähnten Jubiläen, die alle 25 Jahre Anlass bieten, auf die Entwicklung der Jubilare zurückzublicken und das Erreichte zu feiern.

25 Euro?

Finanziell betrachtet spielt die 25 auf den ersten Blick eine vergleichsweise kleine Rolle. Das ändert sich jedoch mit einem Fondssparplan. Denn bereits ab 25 Euro lässt sich ein monatlicher Fondssparplan abschließen. Durch regelmäßige Einzahlungen und zusätzliche Ertragschancen an den Kapitalmärkten kann aus diesen 25 Euro der Grundstock für den Aufbau eines kleinen Vermögens werden.

Ihre Bewertung:

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

So fanden andere den Artikel:

Sobald Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, ist auch das Gesamtergebnis sichtbar.

Diesen Beitrag teilen:

Lust auf weitere spannende Themen?

Sparen mit System

Sparen mit System

Ein Ziel vor Augen, aber der Weg dorthin ist noch unklar? Ein einfacher Plan hilft Ihnen dabei, es zu erreichen.

Teaser-Link
  • Fakten
Zahlen begleiten unser Leben

Zahlen begleiten unser Leben

Fünf Zahlen, die Sie bei Ihrer Finanzplanung berücksichtigen sollten.

Teaser-Link
  • Geschichten

Aus Geld Zukunft machen

Zahlen begleiten unser Leben

Teaser-Link