Aus Weihnachten wird 2nachten
Montag, 02.12.2019

Aus Weihnachten wird 2nachten

Warum sich dieses Jahr an Weihnachten bei uns alles um die Zahl 2 dreht.

Diesen Beitrag teilen:

Weihnachten ist ein Fest, das uns alle Jahre wieder berührt. Über allem liegt ein Zauber. Wir verbinden es mit Kerzenschein, Glockenklang, Zeit mit der Familie und dem Geruch von frisch gebackenen Plätzchen.

Die Stimmung ist feierlich ‒ und auch die Zahlen spielen an Weihnachten eine besondere Rolle. Angefangen bei den 4 Adventssonntagen, gefolgt vom Nikolaustag am 6.12. bis hin zum Heiligabend am 24. Für uns ist der Hauptdarsteller dieses Jahr allerdings eine kleine Zahl: die 2. Warum? Das sehen Sie im Film „2nachten“. Er zeigt, was kleine Zahlen alles bewirken können.

Frohe 2nachten

Aus klein wird groß

Damit Sie entspannt in die Zukunft blicken können, arbeiten wir täglich daran, mehr aus Ihrem Geld zu machen. Zuverlässig, vorausschauend und seit mehr als 60 Jahren sehr erfolgreich. Schon mit kleinen Beträgen – ab 25 Euro im Monat – können Sie an den Kapitalmärkten anlegen und für die Zukunft vorsorgen.

Newsletter

Interessieren Sie sich für die Finanzwelt? Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat alle Neuigkeiten rund ums Geld.

Ihre Bewertung:

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

So fanden andere den Artikel:

Sobald Sie Ihre Bewertung abgegeben haben, ist auch das Gesamtergebnis sichtbar.

Diesen Beitrag teilen:

Lust auf weitere spannende Themen?

Sparen für Kinder

Fünf Tipps zum Sparen für Kinder

Windeln, Schnuller, Sparplan? Früh mit dem Geldanlegen für den Nachwuchs zu beginnen lautet unser wichtigster Rat.

Teaser-Link
  • Hintergründe
Weihnachten ohne Lametta

Weihnachten ohne Lametta

10 Ideen, wie Sie die Weihnachtszeit nachhaltig gestalten und gleichzeitig sparen.

Teaser-Link
  • Geschichten

Filialsuche

Hier finden Sie eine gute Beratung.

Teaser-Link